1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Welt

Deutschland spielt mit Klose und mit Lahm als Verteidiger

Vor dem Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft sind sich die deutschen Spieler und die meisten Fans einig: Nur der Sieg zählt. Gegen Frankreich beginnt überraschend Klose, Lahm verteidigt wieder.

Mit Kapitän Philipp Lahm als Außenverteidiger und Miroslav Klose in der Sturmspitze bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Rio de Janeiro das WM-Viertelfinale gegen Frankreich. Neben Lahm rechts hinten spielen Jérome Boateng, Mats Hummels und Benedikt Höwedes in der Abwehr. Bundestrainer Joachim Löw verzichtet auf Abwehrchef Per Mertesacker.

Im defensiven Mittelfeld spielt Bastian Schweinsteiger gemeinsam mit Sami Khedira auf. Im offensiven Mittelfeld werden Thomas Müller, Toni Kroos und Mesut Özil eingesetzt.

"Das ist ein Spiel auf Augenhöhe. Wir gehen mit allem Selbstbewusstsein, das wir haben, in dieses Spiel", sagte Löw vor dem großen Duell mit dem Nachbarland im Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro. Die beiden großen Fußball-Nationen marschierten bisher ungeschlagen durch das Turnier, wollen sich aber auf dem Weg ins Halbfinale weiter steigern. "Fußballerisch hat noch keine Mannschaft ihre absolute Topleistung gezeigt", erklärte der Bundestrainer.

Verfolgen Sie das Spiel hier von 18.00 MESZ an mit dem DW-Liveticker.

wl/det (dpa,sid)