1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland präsentiert sich in chinesischer Megastadt

Mit einem neuntägigen Programm aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie präsentiert sich Deutschland von diesem Freitag an in der südwestchinesischen Megastadt Chongqing. Die Metropole am Jangtse ist die zweite Station der deutsch-chinesischen Reihe «Deutschland und China - Gemeinsam in Bewegung», wie die Organisatoren in Peking berichteten. Im Mittelpunkt steht die Zukunft der Städte und nachhaltige urbane Entwicklung. Chongqing gilt mit mehr als 30 Millionen Einwohnern als größte Stadt der Welt, weil seit einer Verwaltungsreform auch ein großer Teil des Umlandes mitgezählt wird. In der Metropole konzentrierten sich die Probleme des modernen Chinas «wie in einem Brennglas», erklärten die Organisatoren. Deutsche Firmen stellen sich den Einwohnern Chongqings in verschiedenen Pavillons vor.