1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland lehnt Euro-Bonds weiter ab

Die Idee gemeinsamer Staatsanleihen für die Euro-Zone stößt in Deutschland weiter auf erbitterten Widerstand. Die Koalitionsrunde mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sei sich in ihrer Ablehnung einig gewesen, berichtete CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich am Freitag in Berlin. Euro-Anleihen, wie sie der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker ins Gespräch gebracht hatte, führten zu einer Haftung Deutschlands für alle Länder der Euro-Zone. "Das können wir nicht akzeptieren", sagte Friedrich. Sparkassenverbands-Chef Heinrich Haasis sprang der Bundesregierung bei: Durch eine "Vergemeinschaftung der Haftung" für Staatsschulden fehle den Mitgliedsstaaten der Anreiz für eine solide Haushaltspolitik, warnte er.