1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland exportiert und exportiert

Die deutschen Ausfuhren sind im April deutlich gestiegen. Die Exporteure verkauften Waren im Wert von rund 79 Milliarden Euro ins Ausland und damit 13 Prozent mehr als noch vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Von März auf April stiegen die Exporte saisonbereinigt knapp ein Prozent. Analysten hatten hier im Schnitt ein etwas kräftigeres Plus von 1,3 Prozent vorausgesagt. Der Wert der importierten Waren kletterte auf knapp 64 Milliarden Euro. Das waren etwas 9 Prozent mehr als im April 2006. Saisonbereinigt ergab sich ein Zuwachs von knapp einem Prozent. Analysten hatten plus 1,8 Prozent vorausgesagt. Die Handelsbilanz schloss im April mit einem Überschuss von 15 Milliarden Euro. In der Leistungsbilanz verbuchte Deutschland ein Plus von knapp zehn Milliarden Euro.