1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutschland erstes Buchdorf feiert Fünfjähriges

Deutschlands erstes Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf in Sachsen feiert sein fünfjähriges Bestehen. Vereinsgründerin Heidi Dehne setzte damit eine Idee um, die Anfang der 60er Jahre in einem Dorf in Wales entstanden war. Inzwischen gibt es in den beiden Gemeinden zwölf Antiquariate. 500.000 Bücher sind im "Dorf-Angebot".

Im Laufe der Jahre soll die Zahl der Antiquariate auf etwa 35 wachsen, ergänzt um verwandte Berufe wie Buchbinder, Buchdesigner und Kunsthandwerker aller Richtungen. Glas- und Holzkunst sind bereits vertreten. Rund 20.000 Besucher kommen jedes Jahr um die Bücher im "Dorf " zu lesen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

  • Datum 25.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hNN
  • Datum 25.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hNN