1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland drittgrösster Erdölimporteur

Deutschland landete auch im vergangenen Jahr hinter den USA und Japan auf Platz drei der Erdöl-Importeure. Die Einfuhr stieg 2001 um 0,12 Prozent auf 2,66 Millionen Barrel pro Tag an. Die Vereinigten Staaten waren auch im vergangenen Jahr bei einem Import von 11,14 Millionen Barrel pro Tag die eindeutig führende Import-Nation für Erdöl. Sie sind aber mit 8,08 Millionen Barrel Eigenproduktion pro Tag auch der zweitgrößte Erdöl-Förderer.