1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland bekommt Zeit zum Defizitabbau

Deutschland soll bis 2013 nach einer Empfehlung der EU-Kommission seine Neuverschuldung wieder unter drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts bringen. Die deutsche Wirtschaft sei wegen der Krise in einem starken Abschwung, heißt es in dem Dokument. Deutschland bekommt deshalb so wie andere Länder in der Europäischen Union mehr Zeit, die Schulden abzubauen. In den Jahren 2011 bis 2013 müsse die strukturelle Neuverschuldung jährlich um 0,5 Prozent des BIP zurückgeführt werden. Die Kommission wird ihre Empfehlung am Mittwoch veröffentlichen. Nach dem Stabilitäts- und Wachstumspakt darf die Neuverschuldung drei Prozent des BIP nicht überschreiten, um die Stabilität des Euro nicht zu gefährden.