1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutscher TÜV auch in der Türkei

Der Technische Überwachungsverein in Süddeutschland (TÜV Süd) wird künftig auch in der Türkei Autos auf ihre Verkehrstauglichkeit prüfen. Gemeinsam mit zwei türkischen Partnerunternehmen soll ein flächende ckendes Netz mit fast 200 Service-Centern entstehen. Dafür seien Investitionen von 633 Millionen Euro eingeplant, sagte Vorstandschef Axel Stepken am Dienstag in München. Nach rund zweijähriger Verzögerung wegen eines Rechtsstreits unterzeichnete der TÜV Süd einen entsprechenden Vertrag mit der türkischen Regierung. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren. In diesem Zeitraum versprechen sich die beteiligten Unternehmen Umsätze in Höhe von insgesamt elf Milliarden Euro. Die Gewinnschwelle soll im Jahr 20 10 erreicht werden.