1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutscher Kniggerat gegründet

Verhaltenstrainer, Pädagogen und Kirchenvertreter haben im hessischen Limburg den "Deutschen Kniggerat" gegründet. Das elfköpfige Gremium will sich künftig zwei Mal im Jahr treffen und Ratschläge für den Umgang miteinander und menschliche Werte erarbeiten und veröffentlichen. Zum Gremium gehört Moritz Freiherr Knigge, ein Nachfahre des Schriftstellers Adolf Freiherr Knigge (1751-1796), dessen Werk "Über den Umgang mit Menschen" bis heute als Verhaltens- und Etikettekodex gilt.

"Das richtige Essen mit Messer und Gabel steht beim Kniggerat nicht im Mittelpunkt", betonte Knigge. "Es geht uns um Werte wie Respekt, Vertrauen und angemessenes Verhalten - in Unternehmen und im Umgang von Einzelnen miteinander."

  • Datum 21.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KoA
  • Datum 21.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KoA