1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutscher Film gewinnt Festival in Tschechien

Der deutsche Film "Losers and Winners" von Ulrike Franke und Michael Loeken (beide Nordrhein-Westfalen) ist am Mittwoch (7.3.2007) mit dem Hauptpreis des tschechischen Festivals "Jeden svet" ("Eine Welt") ausgezeichnet worden. Der Streifen zeigt, wie 400 chinesische Arbeiter im Ruhrgebiet eine Kokerei zerlegen und in ihre Heimat verschiffen. Der Film beobachte mit bemerkenswertem Stil zwei unterschiedliche Welten und ihre jeweils eigene Arbeitsethik, begründete die Jury ihre Entscheidung. Ihr gehörte auch der Bonner Regisseur Jens Schanze an, der im vergangenen Jahr in Prag für den Film "Winterkinder" den Preis für die beste Regie erhalten hatte.