Deutscher Automarkt legt zu | Wirtschaft | DW | 04.08.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutscher Automarkt legt zu

Der deutsche Automarkt ist im Juli um 29,5 Prozent auf 340.000 Neuzulassungen gewachsen. Das teilte der Importeursverband VDIK in Bad Homburg mit. Damit verliert der Markt den Schwung der letzten Monate, in denen das Neuwagengeschäft von der staatlichen Abwrackprämie noch mehr angefeuert worden war. Im Juni hatte der Zuwachs noch bei 40,5 Prozent auf 427.000 Fahrzeuge gelegen.

  • Datum 04.08.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/J3Q4
  • Datum 04.08.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/J3Q4