1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Deutschen Handballern droht EM-Aus

Die DHB-Auswahl verliert ihr EM-Qualifikationsspiel in Montenegro und muss nun um die Turnier-Teilnahme bangen. Zum ersten Mal könnte die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der EM fehlen.

Bei der WM im Januar waren sie noch überraschende Fünfte geworden, nun droht den deutschen Handballern ein historisches Debakel. Nach der verpassten Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London kann der Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger auch auf dem Weg zur Europameisterschaft nach Dänemark nur noch ein Wunder helfen.

Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) unterlag am vorletzten Spieltag in Montenegro nach einer ganz schwachen Angriffsleistung mit 25:27 (11:13) und hat die Qualifikation für die Endrunde im Januar 2014 nun nicht mehr in eigener Hand. Beste Werfer der Gäste in Podgorica waren Stefan Kneer und Patrick Wiencek mit jeweils vier Toren.

Am Samstag (15.06.2013) muss beim Heimspiel gegen Außenseiter Israel unbedingt ein Sieg her. Gleichzeitig sind die Deutschen aber auch auf einen Sieg der bereits für die EM qualifizierten Montenegriner in Tschechien angewiesen. Sollte das nicht gelingen, wäre es im elften Anlauf das erste Mal, dass die deutschen Handballer eine EM-Teilnahme verpassen würden.

asz/jw (sid, dpa)