1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschen Banken drohen Milliardenrückzahlungen

Im Streit um milliardenschwere Staats-Beihilfen für mehrere deutsche Landesbanken - darunter die WestLB - besteht EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti auf Rückzahlung. Darüber werde Monti am Dienstag (21. September) mit Bundesfinanzstaatssekretär Caio Koch-Weser vertraulich in Berlin verhandeln, hieß es am Freitag in Brüssel. In Deutschland werde derzeit mit den Beteiligten darüber gesprochen, dass die öffentliche Hand das Kapital wieder zur Verfügung stellen kann, damit den Banken keine Schwierigkeiten entstehen. Es geht insgesamt um einen Betrag von zwei bis drei Milliarden Euro - ohne Zinsen. Auf die WestLB entfällt davon allein rund eine Milliarde Euro.

  • Datum 17.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aQl
  • Datum 17.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aQl