1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche wollen wieder kaufen

Das Konsumklima in Deutschland hat sich einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung zufolge etwas verbessert. Der entsprechende Indikator für Mai sei auf 3,9 von 3,7 Punkten für April gestiegen, erklärte die Gesellschaft am Dienstag in Nürnberg. Dies sei der erste Anstieg des Indikators seit August 2000. Der GfK-Konsumexperte Rolf Bürkl sagte, entgegen der Befürchtungen habe der Irak-Krieg offenbar keine negativen Auswirkungen auf die Konsumstimmung gehabt, da sich relativ schnell abgezeichnet habe, dass der Konflikt nur von kurzer Dauer sein würde. Für die weitere Entwicklung des Konsumklimas würden jetzt wieder verstärkt binnenwirtschaftliche Faktoren in den Vordergrund treten, sagte Bürkl. Dazu werde vor allem die Lage auf dem Arbeitsmarkt gehören.

  • Datum 29.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3aJF
  • Datum 29.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3aJF