1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft wächst nicht mehr

Die Wirtschaft in Deutschland ist nach Einschätzung der Bundesbank im dritten Quartal nicht mehr gewachsen, allerdings auch nicht - wie teilweise befürchtet - geschrumpft. Die Experten gehen von Juli bis September von einer Stagnation des Bruttoinlandsproduktes (BIP) aus, wie es in dem am Montag veröffentlichten Monatbericht hieß. Die gesamtwirtschaftliche Produktion dürfte nach ersten Berechnungen saisonbereinigt knapp das Ergebnis des zweiten Quartals gehalten haben. Den Vorjahresstand habe die Produktion damit nur noch um rund 0,25 Prozent übertroffen. Die ersten drei Quartale zusammengenommen ergebe sich im Vergleich zum Vorjahr eine Wachstumsrate von 0,75 Prozent. Das BIP hatte im zweiten Vierteljahr gegenüber dem ersten Vierteljahr überhaupt nicht mehr zugelegt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchs die Wirtschaft um 0,6 Prozent - das war die geringste Zunahme seit vier Jahren.