1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft skeptisch für 2002

Die deutsche Wirtschaft blickt so skeptisch auf das Neue Jahr wie zuletzt in der Rezession 1992/1993. So rechnen zwölf von 44 befragten Wirtschaftsverbänden mit stagnierenden und 19 sogar mit sinkenden Produktions- und Umsatzzahlen, berichtete das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) am Donnerstag in Köln auf Grund einer Umfrage. Düster sind auch die Beschäftigungsprognosen. Über die Hälfte der 44 befragten Branchen plane einen Beschäftigungsabbau. Belebe sich die Weltwirtschaft, könne zur Jahresmitte auch in Deutschland ein zügiger Aufschwung kommen. Diese Ansicht vertrat auch der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Ludwig Georg Braun. Im Schnitt 2002 sei jedoch wie 2001 nur ein Wachstum von 0,5 Prozent zu erwarten. Auch das Handwerk will nach Aussage von Verbandspräsident Dieter Philipp weiter Personal abbauen.
  • Datum 27.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1YoF
  • Datum 27.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1YoF