1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft: Russland als Investitionsstandort attraktiv

Die deutsche Wirtschaft hat das vom neuen russischen Präsidenten Dmitri Medwedew angekündigte Wirtschaftsprogramm für Russland begrüßt. In einem Positionspapier des Ost-Ausschusses wird das «große Interesse» der deutschen Wirtschaft am weiteren Ausbau der strategischen Partnerschaft mit Russland betont - auch durch neue Projekte, etwa in der Luft- und Raumfahrt, der Hochtechnologie oder dem Gesundheitswesen. Russland zähle inzwischen zu den «attraktivsten Investitionsstandorten in Europa», hieß es in dem beim Russlandbesuch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Jekaterinburg veröffentlichten Papier. Allein für dieses Jahr seien deutsche Investitionen in Höhe von rund einer Milliarde Euro geplant.