1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Deutsche Welle: Ute Schaeffer neue Leiterin des Französischen Programms von DW-RADIO

120 Partner-Stationen im frankophonen Afrika


Ute Schaeffer (36) ist von Intendant Erik Bettermann zur Leiterin des Französischen Programms von DW-RADIO berufen worden. Zuvor hatte sie das Ukrainische Programm des deutschen Auslandrundfunks geleitet. Als Chefin vom Dienst der Mittel-/Osteuropa-Programme von DW-RADIO hatte sie im Jahr 2000 den Start des Ukrainischen Programms vorbereitet.


Nach ihrem Studium der Kunstgeschichte, Geschichte, Romanistik und Vergleichenden Literaturwissenschaft an den Universitäten Trier und Bonn war Schaeffer 1995 als Redakteurin in die Zentralredaktion Politik / Wirtschaft von DW-RADIO eingetreten.


Das dreistündige Französische Programm richtet sich an Hörer im frankophonen Afrika. Es ist über Kurzwelle und Satellit in Afrika zu empfangen. Das Online-Angebot in französischer Sprache kann über www.dw-world.de/french abgerufen werden. Mit über 120 UKW-Partner-Stationen in den Staaten West- und Zentralafrikas ist DW-RADIO / Französisch im Zielgebiet fest etabliert.


Angesicht der politischen Krisensituation und der eingeschränkten Pressefreiheit in vielen Regionen des frankophonen Afrikas wird das Französische Programm von DW-RADIO bei den Hörern als wichtige alternative Informationsquelle geschätzt. In den Krisenregionen des Sendegebiets – wie der Elfenbeinküste, in Togo oder der Region der großen Seen – ist die Bedeutung des Programms in der Vergangenheit kontinuierlich gewachsen. Das Programm arbeitet zur Zeit mit rund 25 Korrespondenten in allen Staaten des frankophonen Afrikas zusammen und liefert ein „Programm aus der Region für die Region“, das neben der Berichterstattung aus Deutschland und Europa gezielt Themen aus Politik, Wirtschaft und Kultur des Zielgebiets aufnimmt.

24. Februar 2005

  • Datum 24.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6IAd
  • Datum 24.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6IAd