1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Deutsche Währungsunion - Ein Meilenstein auf dem Weg zur Wiedervereinigung

Es waren entscheidende Wochen, vor zwanzig Jahren in Deutschland: die Mauer war weg, und während Ost und West den Einigungsvertrag aushandelten, verloren viele in der DDR die Geduld: "Kommt die D-Mark bleiben wir, kommt sie nicht, geh'n wir zu ihr", lautete eine Parole. Um zu verhindern, dass immer mehr Menschen Ostdeutschland verließen, wurde Tempo gemacht bei der Währungsunion: schon am 1.7.1990, drei Monate vor der Wiedervereinigung, konnten die DDR-Bürger ihre Ostmark in D-Mark umtauschen, in gestaffelter Höhe zum Kurs von 1 zu 1. Umstritten war das damals schon, aber für lange Debatten blieb keine Zeit.

Video ansehen 01:45