1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Deutsche U21 kann für EM planen

Die deutschen U21-Fußballer machen einen großen Schritt in Richtung EM 2015. Das Team von DFB-Trainer Hrubesch gewinnt das Play-off-Hinspiel in der Ukraine deutlich und darf sich nun schon fast auf Tschechien freuen.

Die deutsche U21-Nationalmannschaft kann für die Fußball-EM 2015 planen. Das Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch gewann das Play-off-Hinspiel in der Ukraine verdient mit 3:0 (1:0) und verschaffte sich damit eine hervorragende Ausgangslage für das Rückspiel am Dienstag (18.00 MESZ) in Essen. "Die Tür zur EM ist auf, jetzt müssen wir noch durchgehen. Bis auf wenige Phasen bin ich mit dem Spiel meines Teams zufrieden", sagte Hrubesch.

Philipp Hofmann vom 1. FC Kaiserslautern (35. Minute), der überragende Kapitän Kevin Volland von 1899 Hoffenheim (61.) und Jonas Hofmann vom FSV Mainz 05 (79.) trafen in Tscherkassy für den deutschen Nachwuchs, der sich nun vor eigenem Publikum sogar eine knappe Niederlage erlauben kann. "Wir mussten heute viel laufen und haben eine Menge versucht, dennoch hätten wir unsere Torchancen noch besser nutzen müssen", sagte Hrubesch.

Der Sieger des Duells nimmt als eine von acht Mannschaften an der EM-Endrunde in Tschechien (17. bis 30. Juni 2015) teil, wo es auch um drei Tickets für die Olympischen Spiele 2016 in Rio geht.

ck/kd (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt