1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Deutsche U-17 gewinnt EM

Die deutschen Fußball-Junioren sind Europameister. Bei der EM im eigenen Land bezwangen sie im Finale die Niederlande.

Die deutsche U-17 feiert den Gewinn der Europameisterschaft Foto: Jens Wolf dpa

Die deutsche U-17 feiert den Gewinn der Europameisterschaft

Es war ein hartes Stück Arbeit - erst in der Verlängerung des EM-Endspiels in Magdeburg machte Florian Trinks von Werder Bremen den 2:1-Sieg der deutschen Mannschaft perfekt. Ein sehenswerter Freistoß aus 28 Metern Entfernung bedeutete in der 97. Minute den Sieg des Teams um Trainer Marco Pezzaiuoli.

Zuvor hatten sich beide Teams ein ausgeglichenes Match geliefert. Die Niederlande gingen durch Luc Castaignos früh in Führung, die der Bremer Lennart Thys noch vor dem Pausenpfiff ausgleichen konnte."In einem tollen Endspiel waren wir am Ende die Glücklicheren", fasste Trainer Pezzaiuoli den Spielverlauf zusammen. Lange Zeit sah es aber nicht nach einem Erfolg der Deutschen aus, die sich zuvor mit einer beeindruckenden Siegesserie bis ins Finale gespielt hatten.

Nervosität prägte zu Beginn die Spielweise der Deutschen. Erst nach dem Führungstreffer der Niederlande schien die Mannschaft aufzuwachen. Vor ausverkauftem Haus übernahmen die Gastgeber dann mehr und mehr die Initiative. Doch bis zum Ende der regulären Spielzeit konnte sich keine Mannschaft entscheidende Vorteile erarbeiten.

Entscheidung in der Verlängerung

Florian Trinks freut sich über den 2:1-Siegtreffer gegen die Niederlande Foto: Jens Wolf dpa

Florian Trinks freut sich über den 2:1-Siegtreffer gegen die Niederlande

Auch die Verlängerung schien torlos zu Ende zu gehen, Fans und Mannschaften dachten wohl schon an ein Elfmeter-Schießen, als Florian Trinks mit einem traumhaften Freistoßtor die Rekordkulisse von 24.000 Zuschauern ins Jubeln versetzte. "Ich habe gedacht: Alles oder Nichts! Es hat geklappt", freute sich der Torschütze, der aber zugleich den Erfolg der gesamten Mannschaft hervorhob: "Das Entscheidende ist, dass wir jetzt Europameister sind."

Gefreut hat sich sicher auch die Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes über den Erfolg der Junioren. DFB-Präsident Theo Zwanziger war ebenso im Stadion wie Bundestrainer Joachim Löw, der vielleicht schon die ersten Kandidaten für größere Aufgaben gesehen hat.

Autor: Joachim Falkenhagen
Redaktion: Stefan Nestler