1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsche Theaterlandschaft als Weltkulturerbe

Wie die Berliner Museumsinsel so soll auch die deutsche Theaterlandschaft von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt werden. Städte und Gemeinden, die sich stark kulturell engagierten, sollten zudem wie Kurorte eine Kulturtaxe erheben, fordert kulturpolitische Sprecherin von Bündnis90/Die Grünen, Antje Vollmer. Insgesamt gibt es in Deutschland 943 Theater mit rund 353.000 Sitzplätzen. Ihre kultur- und gesellschaftspolitische Aufgabe sei unverzichtbar, sagte Vollmer. Sie forderte, die "tarifpolitischen Fesseln" an den Stadttheatern zu lockern. Die Bühnen sollten mehr als bisher ihre Probleme in Eigenverantwortung lösen. Selbst Häuser, deren Aufführungen immer ausverkauft seien, hätten mit finanziellenProblemen zu kämpfen, weil sie die ursprünglich für den öffentlichen Dienst ausgehandelten Tariferhöhungen nicht finanzieren könnten. In Deutschland sei die Dichte und Vielfalt der Theaterlandschaft einzigartig.