1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Telekom folgt europäischer Konkurrenz

Zwei Jahre nach seinem Amtsantritt will Telekom Vorstandschef René Obermann den Konzern offenbar noch einmal umkrempeln. In Deutschland sollen Festnetz- und Mobilfunkgeschäft mittelfristig gebündelt werden, wie die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Mittwoch aus Konzernkreisen erfuhr. Offiziell wollte das Unternehmen keine Stellung nehmen. Bislang werden das Festnetz- und Mobilfunkgeschäft getrennt und länderübergreifend geführt. Mit der Verzahnung reagierte Obermann auf den harten Wettbewerb in Deutschland. Mit der Verschmelzung von Festnetz und Mobilfunk würde die Deutsche Telekom anderen europäischen Konzernen wie France Télécom und

Swisscom folgen.