1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Telekom deutet weiteren Personalabbau an

Über den bereits beschlossenen Personalabbau von 32.000 Mitarbeitern hinaus könnten der Deutschen Telekom nach den Worten von Personalchef Heinz Klinkhammer weitere Arbeitsplätze verloren gehen. Beim Personalabbau der Festnetzsparte T-Com sei 'das Ende der Fahnenstange' noch nicht erreicht, sagte Klinkhammer der 'Süddeutschen Zeitung'. Dies habe er auch diesmal wie bereits bei allen vorherigen Verhandlungsrunden den Gewerkschaften gesagt. 'Ich hoffe zwar, dass sich das Tempo verlangsamt, aber die Richtung bleibt bis auf weiteres unverändert', fügte Klinkhammer hinzu.

  • Datum 13.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7z1A
  • Datum 13.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7z1A