1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Steinkohle AG übernimmt keine Azubis

Erstmals in ihrer Geschichte wird die Deutsche Steinkohle AG (DSK) im kommenden Jahr keine Auszubildenden übernehmen. Grund sei ein weiterer Abbau von 4.600 Arbeitsplätzen, berichtete die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf den Konzern. Betroffen seien 600 junge Leute, sagte der Gesamtbetriebsrats-Vorsitzende Ludwig Ladzinski dem Blatt. Die Entscheidung sei der DSK, der Gewerkschaft IG BCE und dem Gesamtbetriebsrat schwer gefallen. Nach Abschluss der Lehre sollen die jetzigen Auszubildenden Hilfe bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz erhalten.

  • Datum 24.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7W4u
  • Datum 24.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7W4u