1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche sparen bei Fernreisen

Die Bundesbürger haben im vergangen Jahr angesichts von Wirtschaftsflaute und politischen Krisen rund um den Globus bei Fernreisen kräftig gespart. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln berichtete, gaben sie mit 55 Milliarden Euro fast 4,3 Prozent weniger im Ausland aus als 2001. Auch das Buchungsverhalten habe sich verändert. Die Zeiten, in denen die Deutschen schon im Herbst oder Winter den nächsten Sommerurlaub festmachten, seien vorbei. Mittlerweile werde ein Drittel der Pauschalreisen erst vier Wochen vor Beginn gebucht.

  • Datum 20.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3zli
  • Datum 20.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3zli