1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Deutsche Leichtathleten siegen bei Team-EM

Zum zweiten Mal nach 2009 ist Deutschland Team-Europameister der Leichtathleten. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen setzen sich die Mannschaft um Team-Kapitän Robert Harting gegen Titelverteidiger Russland durch.

Die deutschen Leichtathleten sind wieder die Nummer eins in Europa. Der Gastgeber der Team-EM nutzte in Braunschweig seinen Heimvorteil und gewann mit 371 Punkten vor Vorjahressieger Russland (359,5) und Frankreich (295) den Titel. Nach 2009 in Leira/Portugal war es der zweite deutsche Erfolg bei diesem europäischen Prestige-Wettkampf. "Das gibt einen Motivationsschub für die Europameisterschaften im August in Zürich", sagte Clemens Prokop, der Präsident des Deutschen Leichtathleitik-Verbandes (DLV). "Wir sehen mit Freude, dass wir die führende Nation in Europa sind."

Nach drei Einzelerfolgen von Weltmeister David Storl (Kugelstoßen), Christian Reif (Weitsprung) und Arne Gabius (5000 Meter) am Samstag (21.06.2014), gab es an Tag zwei sogar sieben deutsche Disziplingewinner. Dabei sorgten die 22-jährigen Youngster Andreas Hofmann (Speerwurf) und Timo Benitz (800 Meter) sowie die zwei Jahre jüngere Malaika Mihambo (Weitsprung) für Überraschungen. Hinzu kamen die ersten Plätze der WM-Zweiten Christina Schwanitz (Kugelstoßen), der Weltrekordlerin Betty Heidler (Hammerwurf) und des 3000-Meter-Läufers Richard Ringer sowie von Diskus-Hüne und Team-Kapitän Robert Harting.

asz/og (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt