1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsche Kulturwoche in Italien

Mit einem Festakt in der Deutschen Akademie "Villa
Massimo" in Rom ist am Dienstagabend die erste "Woche der Deutschen Kultur" in Italien eröffnet worden. Deutsche
Kulturinstitutionen zeigen in mehr als 100 Ausstellungen,
Konzerten, Lesungen, Theater- und Filmaufführungen sowie
Symposien in ganz Italien, was die Bundesrepublik in kultureller Hinsicht zu bieten hat.

Das Angebot reicht von klassischer Kunst und Literatur bis hin zu zeitgenössischen Arbeiten. Unter den Mitveranstaltern ist auch die Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl, die am Mittwochabend in Rom zu einem Konzertabend mit Orgelstücken von Max Reger (1873-1916) einlädt. Die Kulturwoche dauert bis Sonntag. Nach Angaben der Veranstalter unterhält Deutschland in keinem anderen Land so viele Kulturinstitute wie in Italien. Viele der Einrichtungen gehören zu den ältesten ihrer Art.