1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche kaufen weniger Autos

Der Abschwung am deutschen Automarkt findet kein Ende: Die Zahl der Neuzulassungen ist von Januar bis November um 8,2 Prozent auf 2,906 Millionen gefallen. Das teilte das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg am Mittwoch mit. Im November wurden 283 921 Pkw zugelassen, was im Vergleich zum Vormonat einen Zuwachs von 0,7 Prozent brachte, im Jahresvergleich aber ein Einbruch von 12,9 Prozent ist. Der Vorjahresmonat war allerdings auch von vorgezogenen Käufen vor der Mehrwertsteuererhöhung zum Jahreswechsel geprägt. Das Jahr werde voraussichtlich mit etwa 3,15 Millionen Pkw- Neuzulassungen abgeschlossen, teilte die Behörde mit.