1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsche können nicht aufklären

In der Sexualerziehung ist Deutschland nach
Expertenmeinung international ein Schlusslicht. Das kritisierten Sexualmediziner am Mittwoch (04.12.02) zum Abschluss des 5. Europäischen Kongresses für Sexual- und Impotenzforschung in Hamburg. So sei Deutschland nicht der Forderung der Weltgesundheitsorganisation (WHO)
nachgekommen, eine sexualwissenschaftliche Ausbildung in allen Gesundheitsberufen einzuführen.

Deuitschlands wohl berühmtester Sexualforscher Oswalt Kolle kritisierte, dass Sexualerziehung und Aufklärung in Deutschland weitgehend tabuisiert seien. "Pornografie kann keine Aufklärung ersetzen", sagte Kolle.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 04.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xqD
  • Datum 04.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xqD