1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsche Hilfe für russische Kirche

Wolotowo hat seine Kirche wieder: Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Maria-Entschlafungs-Kirche wurde mit deutscher Hilfe wieder aufgebaut - und am Donnerstag (28. August 2003) geweiht. Die Rekonstruktion der Kirche aus dem 14. Jahrhundert sei das zweite wichtige Projekt mit deutscher Beteiligung, sagte der russische Kulturminister Michail Schwydkoi.

Der Wiederaufbau ist ein inoffizieller Tauschhandel: Eine deutsche Firma gibt 1,75 Millionen Euro für die Restaurierung, im Gegenzug ließ Russland die mittelalterlichen Bleiglasfenster der Marienkirche in Frankfurt an der Oder ausreisen. Bis jetzt sind die Wände der Maria-Entschlafungs-Kirche allerdings noch kahl: Die wertvollen Originalfresken werden von Restauratoren aus hunderttausenden Splittern mühevoll wieder zusammengesetzt.

  • Datum 28.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41CV
  • Datum 28.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41CV