1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsche Gesichtspflege für amerikanische Präsidenten

Die in Stein gemeißelten amerikanischen Präsidentenporträts am Mount Rushmore im US-Bundesstaat South Dakota erhalten Gesichtspflege aus Deutschland. Das nationale Monument soll in den nächsten sechs Wochen mit Hochdruckreinigern von Flechten, Algen und Moosen befreit werden.

Hubschrauber sollen die sechs Hochdruckreiniger auf den Berg bringen. Sechs Facharbeiter wollen sich dann von der Haarpracht der Präsidenten aus mit den Hochdruck-Strahlrohren abseilen und an die Arbeit machen. Die riesigen Köpfe von vier bedeutenden US-Präsidenten waren zwischen 1927 und 1941 in den Granit der Black Hills von South Dakota gemeißelt worden. Die Antlitze von George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln sind jeweils rund 18 Meter hoch.

  • Datum 05.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6sf6
  • Datum 05.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6sf6