1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Deutsche Fußballerinnen siegen gegen Kanada

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft gewinnt ihr Freundschaftsspiel gegen den Olympia-Dritten Kanada knapp. Damit liegt die Elf von Bundestrainerin Neid vor der EM in Schweden im Soll.

Die deutsche Torschützin zum 1:0 Leonie Maier (l) feiert mit der Debütantin Melanie Leupolz (2.v.l.), Lena Goeßling und Dzsenifer Marozsan (r) ihr Tor. (Foto: Carmen Jaspersen/dpa)

Leonie Maier sorgt mit ihrem Treffer für den Sieg.

Die deutschen Fußball-Frauen haben sich auf dem Weg zur EM-Titelverteidigung beim Testspielsieg über Kanada in starker Form präsentiert. Die Auswahl von Bundestrainerin Silvia Neid setzte sich in Paderborn allen Personalsorgen zum Trotz rund drei Wochen vor Beginn der Endrunde gegen den Olympia-Dritten Kanada 1:0 (0:0) durch. Mit ihrem ersten Länderspieltor gelang Leonie Maier (53. Minute) vor 9.781 Zuschauern in der Benteler-Arena der entscheidende Treffer. Im elften Spiel gegen die Nordamerikanerinnen war es der elfte Sieg für die DFB-Elf.

In ihrem ersten Test hatte die DFB-Auswahl vier Tage zuvor gegen Schottland 3:0 gewonnen. Am Donnerstag wird Bundestrainerin Silvia Neid ihren 23 Spielerinnen umfassenden Kader für das Turnier in Schweden (10. bis 28. Juli) bekanntgeben. Zwei Akteurinnen muss sie noch streichen. Bis zur Abreise steht für den Titelverteidiger noch der Abschlusstest am 29. Juni gegen Weltmeister Japan in München an. Am 7. Juli reist der DFB-Tross nach Schweden, vier Tage später steht das erste Gruppenspiel gegen die Niederlande an.

of/sid, dpa