1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Exporte sind weniger deutsch

Immer weniger Exportprodukte made in Germany stammen tatsächlich aus Deutschland. Der Anteil der Vorleistungsprodukte in deutschen Waren, die aus dem Ausland stammen, hat sich seit 1995 von 30 auf fast 40 Prozent erhöht. Dies zeigen die Ergebnisse einer Analyse des Statistischen Bundesamtes. Eine mögliche Folge dieser Entwicklung ist, dass sich deutsche Exporterfolge weniger stark auf die Binnenkonjunktur auswirken. Nach Ansicht der Statistiker werde dieser dämpfende Effekt jedoch wettgemacht, weil die Nachfrage nach deutschen Exportgütern insgesamt stark gestiegen ist. Exporte machen inzwischen ein fünftel des deutschen Bruttoinlandsproduktes aus.

  • Datum 17.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5SGf
  • Datum 17.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5SGf