1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Exporte nach China gestiegen

China hat seine Position als wichtigster deutscher Handelspartner in Asien im vergangenen Jahr stark ausgebaut. Die Exporte aus Deutschland in die Volksrepublik China wuchsen 2003 im Vergleich zum Vorjahr um knapp 25 Prozent auf 18 Milliarden Euro. Gleichzeitig erhöhten sich nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes die Einfuhren aus China um 17 Prozent auf 25 Milliarden Euro. Wichtigste deutsche Ausfuhrgüter nach China waren Maschinen und Kraftfahrzeuge. Eingeführt wurden vor allem Fernseher und Radiogeräte sowie elektronische Bauteile und Büromaschinen.

  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50xq
  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50xq