1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

Deutsche Einheit: Schreibwettbewerb läuft noch bis 15. Oktober

Die DW berichtete zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit insbesondere über regionale Entwicklungen zwischen Ostsee und Zugspitze. Noch bis 15. Oktober läuft ein Schreibwettbewerb zur Einheit.

default

Schwerpunkt weiterhin online: 20 Jahre Deutsche Einheit

In der Woche nach dem 3. Oktober porträtiert DW-TV in der sechsteiligen Reihe „Generation Deutschland“ Persönlichkeiten, für die das vereinigte Deutschland prägend war.

Aufbau Ost, Berliner Republik, der Sport nach der Wende und Meilensteine auf dem Weg zur Einheit: das sind weitere Stichworte im Themenmix der multimedialen DW-Angebote.

Online ist weiterhin unter anderem das Themenpaket zu Gewinnern und Verlierern der Einheit zu finden. Eine interaktiv aufbereitete Deutschland-Karte macht die Unterschiede deutlich, etwa in den Bereichen Arbeitslosigkeit, Einkommen und Entwicklung der Bevölkerungszahlen. Und Aussagen von Zeitzeugen zur Stasi-Vergangenhiet sind als Audios und Videos abrufbar.

Computeranimation "EINGEMAUERT!"

Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls hatte die DW in Zusammenarbeit mit der Stiftung Berliner Mauer das Projekt „EINGEMAUERT! Die innerdeutsche Grenze“ verwirklicht. Die HDTV-Computeranimation der Sperranlagen in Berlin (Bernauer Straße) und an der innerdeutschen Grenze (Hötensleben, Sachsen-Anhalt) zeigt die bedrückende Realität der Grenzanlagen und beantwortet die Frage „Wie war die Mauer wirklich?“.

Das Video ist auf YouTube weiterhin abrufbar. Dort sind auch verschiedene Videos zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit zu finden.

Schreibwettbewerb

DW-Nutzer in aller Welt sind zudem eingeladen, ihre Gedanken zur Deutschen Einheit zu schicken. Der Schreibwettbewerb läuft bis 15. Oktober. Die besten Einsendungen werden auf den DW-Seiten im Internet veröffentlicht. Außerdem gibt es Preise zu gewinnen.

WWW-Links