1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsche Buchhandlung in Prag unter Wasser

Die deutsche Buchhandlung in Prag, ein Geheimtipp für Literaturfreunde und ein Ort der Begegnung auf der Kleinseite, ist in den Fluten der Moldau versunken. Nach Angaben des Verlags Vitalis, der die Buchhandlung betreibt und in Tschechien auch deutschsprachige Bücher herausbringt, hatte das Personal noch in der Nacht zum Mittwoch (14. August 2002) fieberhaft versucht, mit Sandsäcken Dämme gegen das "Jahrhunderthochwasser" zu errichten. Die Bemühungen seien jedoch vergeblich gewesen, heißt es in einer Mitteilung. Die zu Jahresbeginn komplett renovierte Buchhandlung stehe bis zur Decke unter Wasser, der gesamte Warenbestand sei vernichtet.

  • Datum 14.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Ydg
  • Datum 14.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Ydg