1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Deutsche Botschafterin: "Tschad ist verschiedenen Bedrohungen ausgesetzt"

Der Krisenstaat Tschad in Zentralafrika gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Zudem ist das Land vom islamistischen Terror in der Region betroffen. Die DW sprach mit der deutschen Botschafterin Gabriela Guellil.

Tschadische Soldaten in Uniformen und Gewehren in den Händen (picture-alliance/AP Photo/J. Delay)

Tschadische Soldaten nehmen unter anderem an der UN-Mission in Mali teil

Gabriela Guellil ist seit Oktober 2016 deutsche Botschafterin im Tschad.   

Das Interview führte Aarni Kuoppamäki.

Hören Sie hier das Interview: 

Audio anhören 15:30

DW-Gespräch mit der deutschen Botschafterin Gabriela Guellil.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema