1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bank trotzt Finanzmarktkrise

Die Deutsche Bank hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr trotz der Finanzmarktkrise steigern können. Er wuchs um sieben Prozent auf 6,5 Milliarden Euro, wie die Bank am Donnerstag in Frankfurt am Main bei der Vorlage vorläufiger Zahlen mitteilte. Für das laufende Jahr zeigte sich die Bank optimistisch, ihre bisherigen Ziele zu erreichen. Sie erwarte 2008 einen Vorsteuer-Gewinn von 8,4 Milliarden Euro, teilte sie weiter mit. Im Schlussquartal musste die Deutsche Bank im Gegensatz zu vielen europäischen Instituten nur noch marginale Wertberichtigungen im Zusammenhang mit der Kreditkrise vornehmen. Insgesamt hätten die Abschreibungen zwischen Oktober und Dezember netto bei «weniger als 50 Millionen Euro» gelegen. Bis Ende des dritten Quartals hatte das Institut 2,3 Milliarden Euro abgeschrieben, den Löwenanteil davon im von der US-Immobilienkrise stark belasteten dritten Quartal. Ihren Aktionären will die Deutsche Bank für das Jahr 2007 eine Dividende von 4,50 Euro ausschütten und damit 12,5 Prozent mehr als im Vorjahr.