1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bank streicht Jobs

Nach tagelangen Spekulationen ist die Entscheidung über einen Stellenabbau bei der Deutschen Bank gefallen: Das größte deutsche Geldinstitut streicht um die 2.000 Stellen in den kommenden zwei Jahren. Spekulationen über einen Abbau von Arbeitsplätzen in dieser Größenordnung gab es schon länger. Die Deutsche Bank teilte am Mittwoch in Frankfurt am Main mit, sie plane ein «Effizienz- und Investitionsprogramm zur Stärkung des Deutschlandsgeschäfts». Damit verbunden sei die Streichung von voraussichtlich 2.300 Stellen in Deutschland. Im Gegenzug entstünden rund 350 neue Arbeitsplätze innerhalb des Konzerns und bei inländischen Tochtergesellschaften.
  • Datum 01.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wCi
  • Datum 01.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wCi