1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bank sichert sich gegen Kreditausfälle ab

Die Deutsche Bank will sich künftig besser gegen Kreditausfälle schützen. Mit Beginn dieses Jahres sollten Darlehen an große internationale Firmen über den Terminmarkt abgesichert werden, sagte Finanzvorstand Clemens Börsig am Montag auf einer Analystenkonferenz in Frankfurt am Main. Er bestätigte damit grundsätzlich einen Bericht der Tageszeitung "Die Welt", wonach die Deutsche Bank sich als erstes Geldinstitut in Deutschland künftig systematisch gegen Kreditausfälle schützen will. Durch die Absicherung der Kredite über Derivate sollen die starken Schwankungen bei den Wertberichtigungen in Zukunft verhindert werden, hatte das Blatt berichtet. Die Deutsche Bank hatte demnach zuletzt einen drastischen Anstieg der Risikovorsorge hinnehmen müssen. Mit 2,1 Milliarden Euro hätten die Wertberichtigungen im vergangenen Jahr mehr als doppelt so hoch wie 2001 gelegen, als sie mit einer Milliarde Euro bereits ein Rekordniveau erreicht hatten.

  • Datum 24.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ITo
  • Datum 24.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ITo