1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bank neuer Großaktionär des Springer-Verlags

Die Deutsche Bank ist wie erwartet neuer Großaktionär des Axel Springer Verlags. Die Bank erwarb am Dienstag den 40-prozentigen Springer-Anteil von Leo Kirch für 667,3 Millionen Euro bei einer Versteigerung in Frankfurt. Aus dem Paket sollen zehn Prozent der Springer-Aktien an die Verlegerwitwe Friede Springer weiterverkauft werden, so die Bank. Es würden bereits konkrete Gespräche geführt. Die restlichen 30 Prozent sollen weiterverkauft oder an der Börse platziert werden.

  • Datum 08.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jWY
  • Datum 08.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jWY