1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bank engagiert sich in Rumänien

Die Deutsche Bank will in Rumänien ins Bankgeschäft einsteigen. Das Institut plane, dort im Laufe des nächsten Jahres eine eigene Tochter zu gründen, kündigte Deutsche-Bank-Deutschlandchef Jürgen Fitschen in Frankfurt an. Bislang sei das Institut in dem osteuropäischen Land nur mit einer Repräsentanz vertreten. Zukäufe seien in Rumänien nicht ausgeschlossen, aber bislang nicht geplant. Vor kurzem hatte die Deutsche Bank eine Gesellschaft in der Ukraine aufgebaut, um mittelständischen Kunden unter anderem Handelsfinanzierungen anzubieten.