1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche-Bank-Chefvolkswirt: Westeuropa nicht reif für die EU-Erweiterung

Westeuropa ist nach Einschätzung des Chefvolkswirts der Deutschen Bank, Norbert Walter, nicht reif für die Erweiterung der Europäischen Union. Die großen Reformen der Institutionen seien ins Stocken geraten, sagte Walter dem Handelsblatt. Der alten fehle es an Führung, um ihre Hausaufgaben für die Erweiterung zu machen. Dabei sei jedoch eine Grundsanierung der EU nötig. Die Beitrittsländer seien hingegen auf einem guten Pfad. Das Wohlstandsgefälle zwischen Ost und West hält Walter für kein großes Problem. Von der Integration Mittel- und Osteuropas in den europaweiten Markt könnten letztlich auch Westeuropa durch höhere Wachstumsraten und Einkommen profitieren.

  • Datum 25.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2m8p
  • Datum 25.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2m8p