1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bahn steigert Umsatz

Die Deutsche Bahn hat im ersten Halbjahr 2008 ein deutlich besseres Ergebnis eingefahren. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg vor Sondereffekten um 6,8 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro, wie der noch komplett bundeseigene Konzern in Frankfurt mitteilte. Unter dem Strich erhöhte sich der Überschuss bis Ende Juni um 5,4 Prozent auf 915 Millionen Euro. Der Umsatz legte um 8,2 Prozent auf 16,6 Milliarden Euro zu. Der Vorstand bekräftigte, dass die neu gegründete Tochter DB Mobility Logistics für den Personen- und Güterverkehr «voraussichtlich im Herbst» zu 24,9 Prozent an die Börse gebracht werden soll.