1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Börse stößt trotz Zugeständnissen in London auf Widerstand

Die Deutsche Börse ist trotz umfangreicher Zugeständnisse im Bietergefecht um die Londoner Börse erneut auf Widerstand gestoßen. Die London Stock Exchange (LSE) lehnte am Donnerstag das erstmals im Detail dargestellte, aber zunächst nicht aufgestockte Übernahmeangebot von rund 2 Milliarden Euro klar ab. Der Vorstandschef der Deutschen Börse AG, Werner Seifert, will nun eine Werbekampagne bei den Anteilseignern und Kunden der LSE starten und über weitere Schritte entscheiden. Auch ein feindliches Übernahmeangebot gilt nicht als ausgeschlossen.

  • Datum 27.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6AlQ
  • Datum 27.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6AlQ