1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Autobahnraststätten gehen an britischen Finanzinvestor

Die Masse der deutschen Autobahnraststätten wird an einen britischen Finanzinvestor verkauft. Die Londoner Gesellschaft Terra Firma teilte am Mittwochabend mit, sie habe eine Vereinbarung zum Erwerb der Autobahn Tank & Rast erzielt. Terra Firma erklärte, man wolle den Betrieb langfristig als eigenständiges Unternehmen weiterführen. Über den Preis wurde zunächst nichts bekannt. Medienberichten zufolge hatte es für die Übernahme der ehemals bundeseigenen Tank & Rast, die 338 Tankstellen und 381 Raststätten in Deutschland betreibt, zuletzt Angebote von mehr als 1 Milliarde Euro gegeben.

  • Datum 18.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5sVM
  • Datum 18.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5sVM