1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Ölindustrie feiert 2005 als Rekordjahr

Die deutsche Mineralölindustrie hat im Jahr 2005 mit drei Milliarden Euro vor Steuern mehr Geld verdient als je zuvor. Nach einer Erhebung des Hamburger Energieinformationsdienstes (EID) erzielte die Branche ein Ergebnis im Sektor Verarbeitung und Vertrieb von 25 Euro pro Tonne Erdöl. Im Jahr 2004 waren es 19 Euro. Vor allem die gut ausgelasteten Raffinerien spülten Geld in die Kassen der Ölmultis. Im Tankstellengeschäft seien die Gewinne dagegen "marginal" gewesen, heißt es in der Analyse. Als Basis der Zahlen verwies der EID auf das so genannte Nationale Informationssystem NIS, unter dem die Ölindustrie ihre Ergebnisse halbjährlich an das Bundeswirtschaftsministerium meldet.

  • Datum 05.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Mq5
  • Datum 05.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Mq5