1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsch-Polnische Denkmalstiftung wird gegründet

Auf einer Festveranstaltung wird am kommenden Mittwoch (18.4.07) in Berlin die Deutsch-Polnische Stiftung Kulturpflege und
Denkmalschutz erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Zuvor hatte
bereits im Königlichen Schloss in Warschau eine konstituierende
Sitzung stattgefunden. Ein wichtiges Ziel der Stiftung ist die
Bewahrung wertvoller Kulturdenkmäler in Polen, wie die Stiftung am Sonntag ankündigte. Dazu erhofft sie sich vor allem auch Unterstützung aus dem Bereich der in Polen tätigen Wirtschaftsunternehmen, "die damit neben ihrem wirtschaftlichem Engagement auch einen Beitrag zur Bewahrung des gemeinsamen europäischen kulturellen Erbes leisten wollen". Die Stiftung, in deren Vorstand auch Tessen von Heydebreck vom Vorstand der Deutschen Bank und Professor Andrzej Tomaszewski von der Technischen Universität Warschau sitzen, wird nach eigenen Angaben auch vom polnischen Kulturministerium unterstützt.

  • Datum 15.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AFca
  • Datum 15.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AFca