1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsch-neuseeländisches Filmabkommen

Außenminister Joschka Fischer und die neuseeländische Premierministerministerin Helen Clark haben ein Regierungsabkommen über die Koproduktion von Filmen unterzeichnet. Das am Mittwoch in Wellington besiegelte Abkommen soll die Herstellung von deutsch-neuseeländischen Koproduktionen erleichtern. Kulturstaatsministerin Christina Weiss begrüßte am Donnerstag die künftige enge Zusammenarbeit mit der neuseeländischen Filmindustrie. Der Abschluss des Abkommens zeige, dass die internationale Kooperation im Filmbereich immer mehr an Bedeutung gewinne. In Neuseeland wurde die Film-Trilogie "Der Herr der Ringe" gedreht.
  • Datum 10.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6EDE
  • Datum 10.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6EDE